Sektion Mitteldeutschland

Archiv Veranstaltungen

30Jan

“Beobachtung der Verteilung von Wolkentröpfchen und Eiskristallen und ihre Bedeutung für das Klima”, von Prof. Johannes Quaas (LIM, Univ. Leipzig). Die Kurzfassung de Vortrags finden Sie hier. Alle Interessierten sind […]

05Dez

5.12.2018, 13:30-17:00 Stöckhardtbau Pienner Str. 23 01737 Tharandt Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Bitte melden Sie sich bis zum 26.11.18 verbindlich an (bevorzugt per […]

25Okt

Informationsveranstaltung am 25.10.2018, 16:00 – 18:00 Institut für Meteorologie, Stephanstr. 3, 04103 Leipzig Programm Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

11Okt

Unserer Exkursion führt uns zu verschiedenen mikrometeorologischen Stationen, die von der Universität Bayreuth betrieben werden. Termin: 11.10.2018, 7:30 – 19:30. Treffpunkt ist der Leipziger Hauptbahnhof, Zustiegsmöglichkeit in Hof. Besichtigt werden […]

31Jan

Dr. Andreas Marx Mitteldeutsches Klimabüro Helmholtz Zentrum für Umweltforschung UFZ Klimawandel und Wasserhaushalt – Veränderungen unter Erwärmungsgraden von 1.5, 2 und 3 Grad Im Anschluss findet die Geschäftsversammlung der Sektion […]

02Nov

Der 2. Informationstag Meteorologie und Umweltdienste in Mitteldeutschland fand am 02.11.2017, ab 9:15 in der Moritzbastei Leipzig statt. Die Sektion Mitteldeutschland der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft möchte auf diese Weise zum […]

21Sep

Unsere Exkursion führt uns von Zeitz über Ronneburg nach Jena und hat zum Ziel, verschiedene Punkte der Klimainformation und Klimabeobachtung im Gebiet des Freistaates Thüringen anzufahren. Informationen zur  Klimaexkursion 2017 […]

06Okt

Die Kolloquien finden jeweils donnerstags um 16:00 Uhr am LIM oder um 15:15 Uhr am TROPOS statt. Meteorologisches Kolloquium der Universität Leipzig

12Dez

M. Wendisch: (AC)³ –  Ein Forschungsverbund zur Untersuchung von Klimaänderungen in der Arktis In der Arktis sind derzeit Klimaänderungen zu beobachten, die mit einer bisher nicht für möglich gehaltenen Geschwindigkeit fortschreiten. […]